Home
Indian Summer + Chili Pepper
Welpen 2008
Welpen 2006
Welpen 2005
Bilder
Kontakt
Links
Gästebuch




Hundespiel

Auf dem Reitplatz konnten die Hunde noch sehr schön spielen.

Kaffetrinken

Nach dem Spaziergang konnten sich alle an der Kaffetafel stärken.



Chili mit Ihrem Nachwuchs beim Welpentreffen 2010. Nicht jeder konnte warten!


highspeed CJ


Das sind Profibilder von Tim Haltermann  (www.canimago.de), der diese Fotosession
mit CJ hatte. Sie kann ihre Mutter nicht verleugnen. Aber Christiane hat ihr Temperament
im Griff.
 
 






Blue Shadow und Steffi beim Vierkampf im THS Bundessiegerwettkampf. Welche
Dynamik bei beiden, obwohl Steffi verletzt war. Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz




Moorbrook Artful Black Theo brauchte eine Abkühlung. Dieser wunderbare Deckrüde
ist immer dort wo auch sein Frauchen ist. www.mountain-ranch-aussies.de


Connor


Connor hat beim Ritterturnier alles im Blick


chili und reddi

Reddi war auch mal wieder zu Besuch bei seiner Mama


          coffee 


  Henry heißt jetzt wieder Coffee und lebt bei Meike, Tobi und Ihren Töchtern in Wedel.                              

Coffee ist schon fertig für den Spaziergang an der winterlichen Weser.

Emma passt auf, dass die Pferde sich am Futterplatz ordentlich benehmen.

Kant beim Winterausflug in die Heide

Und so fühlt sich Emma "aussiewohl"

Kola vor dem Tannenbaum

Nessy am See

Merli in der Heide

Blue Shadow läßt sich am Strand den Wind um die Nase wehen.

Carlos schaut unter der Weihnachtsmütze hervor.


Reddi und Harri, wie schnell sich die Größenverhältnisse ändern.

Charming und Anna, da haben sich wohl zwei gefunden!

Da hat es sich CJ aber richtig bequem gemacht.Und Buster läßt sich doch viel von der kleinen Dame gefallen.

Ja nun brauche ich doch nicht Coffee I und II zu schreiben, den aus Coffee I ist jetzt Henry geworden, ein langbeiniger schlanker Jungrüde.

Camouflage heisst jetzt Coffee und erkundet seine neue Umgebung, denn da gibt es viele Sachen, mit denen man spielen kann.

Schön ist es über die Weiden zu streifen und ab und zu auch mal zu buddeln. Josie genießt die täglichen Ausflüge zur Pferdeweide sehr.

Da fühlt sich aber jemand richtig wohl. Ceejay ganz entspannt auf Busters Kuschelplatz.

Coco schaut über einen kleinen See in Berlin, aber sie schaut nicht nur, sondern badet auch gern darin.

Reddi und sein neuer Kumpel Harri teilen sich schon das Handtuch.

Kola unterstützt sein Frauchen jetzt als Therapiehund. Näheres erfährt man unter www.erziehung-familie.de.

Familientreffen der Moorbrook-Aussies auf der St. Wauli 2008 in Hamburg. Monty, Nessie und Mayla haben auch hier nur Ihre Frauchen und Herrchen im Blick.

Monty und Marina zeigten Ausschnitte aus der Ausbildung zum Rettungshund.

Mayla erwartet drei Wochen nach uns Welpen. Näheres dazu erfährt man unter www.holsteiner-aussies.de.tl

Theo (links) ist nicht nur ein guter Deckrüde, sondern auch ein hervorragender Reitbegleithund, der auch auf einem Viehtrieb nicht aus der Ruhe zu bringen ist.


Zum 02.09.2007 hatten wir unsere "Welpen" mal wieder zu einem Familientreffen eingeladen.Bei schönem Herbstwetter trafen sich 12 Hunde mit reichlich zweibeinigem Anhang zu einem schönen Spaziergang in den "Wierener Bergen".

Da sich alle viel zu erzählen hatten zog sich die Gruppe weit auseinander, aber an den Wegkreuzungen musste gewartet werden, damit der richtige Weg eingeschlagen wurde.

Vor einer schönen Heidefläche wurde versucht ein Gruppenfoto zu schießen, aber einer fehlte immer. Shelby, Monty, Mayla, Chili, Merli, Indian und Blue Shadow hielten kurzzeitig still.

Beim nächsten Versuch haben wir auch noch Beauty mit auf dem Bild.

Hier ist auch Carlos mit auf dem Bild, aber schon wieder auf dem Sprung.

Hier ist es Shelby, die nicht mehr still sitzen will.


Also mussten auch die Zweibeiner mit aufs Bild, damit die Hunde zur Ruhe kamen.

Nach dem schönen Spaziergang saßen wir noch gemütlich beisammen um über unsere Erfahrungen mit den "Moorbrook"-Aussies zu sprechen.

Familienfoto bei unserem Besuch bei Mayla. Von links: Chili , Mayla und Nessy, dahinter "Ziehvater" Indian.

Mayla brauchte nach unserem Spaziergang ein Bad im Tümpel.

Die Sonne lacht und Kola hat die Cabrio-Saison eröffnet.

Theo im Kreise seiner Kinder. Früher als vorgesehen hat Theo gezeigt das er ein Deckrüde ist. Mit Chan hat er diese vier schönen Welpen auf der Mountain Ranch gezeugt. Aber wie man sieht kümmert er sich liebevoll um seinen Nachwuchs.

Nach dem Umzug in die Nähe von Stuttgart und einigen technischen Problemen, haben wir nun einige Bilder von Kola erhalten. Er hat sich zu einem wunderschönen großen kräftigen Rüden entwickelt.

Kann er nicht freundlich und lieb schauen?

und Abends wird gekuschelt


Gemeinsam toben die Hunde durch den Garten. Der Regen macht ihnen nichts aus.

Spirit sitzt noch bei seinem Herrchen und beobachtet.

In einer Regenpause haben Lilly, Merli, Mayla und Chili entdeckt, das Lilly´s Frauchen ein sehr interessantes Täschchen dabei hat.

Joey hat große Ähnlichkeit mit seinem Vater Julius.

Wibelwind Jenna ist zu schnell für meine Kamera.



Nach und nach erreichen uns immer wieder Bilder unserer "Welpen", die wir hier gerne veröffentlichen, damit man die Entwicklung auch weiterhin verfolgen kann.

Theo und seine Freundin Kiowa. Mit fast einem Jahr ist Theo ein prächtiger Rüde, der sein Frauchen auf kleinen Ausritten begleitet.

Merli begleitet ihre Familie beim Skilanglauf im Harz.

Theo ist mit seinen nun 10 Monaten ein richtiger Rüde geworden.

Spirit mit 8 Monaten

Lilly ist kaum wiederzuerkennen. Sie hat sich prächtig entwickelt und geht mit ihrem Frauchen mehrmals in der Woche zum Hundetraining

Vor einigen Wochen sah Lilly noch so aus.

Merli kommt regelmäßig zu Besuch um mit Chili und Indian zu spielen

Mayla wird ihrer Mama immer ähnlicher.

Theo ist mittlerweile auch ganz schön gewachsen und fühlt sich wohl in seinem Rudel bei den Mountain Ranch Aussies im Hunsrück.


Kola beobachtet erst einmal die Schafe.

Spirit vor der Terassentür in seinem neuen Heim.


Wochenlang war schönes Wetter, nur pünktlich zu unserem Welpentreffen musste es kräftig regnen und unseren Pferdeauslauf in eine Matchwüste verwandeln. Trotzdem waren vier unserer sechs Welpen mit ihren neuen Besitzern zu uns gekommen. Außerdem war Kola´s Spielgefährtin, eine Bearded Collie-Hündin mitgekommen. Wetterfest eingepackt, verlebten alle mit uns und unseren Hunden einen recht vergnüglichen und interessanten Nachmittag.

Die Hunde tobten vergnügt auf der Wiese, beobachtet von ihren Besitzern. Lilly, Spirit, Indian und Chili hatten gerade eine Ruhepause.

Kola untersuchte inzwischen ein Blatt auf dem Pferdeauslauf.

Anschließend untersuchen Kola, Sunny (Bearded) und Lilly die Leckerlietasche von Lilly´s Frauchen.

Mayla und Kola schauen mal, ob es auch bei Kola´s Frauchen Leckerlies gibt.

Indian, Chili und Spirit suchten auf der Wiese nach neuen Zielen.

Auch Mayla und Sunny tummelten sich auf der Wiese.

Indian musste Mayla noch schnell einen Balanceakt vorführen.

Kola machte immer wieder neue Entdeckungen im Schlamm des Pferdeauslaufes.

Auch Spirit und Mayla (von Kola verdeckt) fanden das Buddeln im Schlamm interessant.



Mayla ist für eine Woche bei uns zu Besuch, da Ihr neues "Rudel" in Spanien Urlaub macht.

Merli und Chili ruhen sich nach dem anstrengenden Herumtoben aus.

Merli auf der Terrasse ihres neuen Zuhauses, mit dem Kater der Familie Salzbrunn.

Merli war mal wieder zu Besuch. Mama Chili und Ziehpapa Indian haben sich sehr gefreut.

 Kola beim Fotoshooting auf dem Geländewagen.

Theo und seine neue Freundin Kiowa

Moorbrook´s Theo (mit Colin am Zügel) in seinem neuen Rudel auf der Mountain Ranch.

Chili und der Chef

Indian und Chili im Garten

Warten auf den Ausritt

Indian u. Chili

CL Chili Pepper

Top